Anikas Urlaubs- und Erlebnishof

Zentrum der Mecklenburgischen Schweiz

Jagdreiten – Sport mit Kultur

 

 Der Sport in Rot
Reiten hinter den Hunden ist eine der ältesten Formen der Jagd. Seit der Mensch Hunde domestiziert hat, nutzte er sie zum Jagen, seit er das Pferd gezähmt hat, nutzte er es als Transportmittel auf der Suche nach Nahrung. Jagen hinter Hunden war zunächst Notwendigkeit, später Zeitvertreib für Kaiser und Könige und ihre Edelinge. Wenn an einem Jagdtag im Herbst die roten Röcke der Reiter durch den Nebel leuchten, das Dröhnen der Pferdehufe und das Geläut der Hundemeute zu hören ist, dann werden Bilder aus vergangenen Jahrhunderten wieder lebendig. Die Nienhagen- Foxhound- Meute führt diese Tradition rund um Burg Schlitz weiter. Burg Schlitz besaß bereits 1849 eine Hundemeute. Die Jagdröcke der Piköre besitzen deshalb die Farbe Bordeaux, wie das Wappen der Burg. 

 Die Schleppjagd in Deutschland heute, verläuft unblutig. Jagen auf lebendes Wild ist bereits seit den 30er Jahren gesetzlich verboten. Stattdessen laufen die Hunde auf einer künstlichen Fährte, dem "Scent", und werden am Ende der Jagd mit einem Rinderpansen bei dem feierlichen "Curée" nach dem "Halali" belohnt. Die Reiter bekommen vom Veranstalter und dem Master der Meute einen „Bruch“ (Eichenlaub) überreicht.

 Die Nienhagen- Foxhound- Meute besteht aus 25 Hunden.

Unsere Hunde leben auf dem Hof von Familie Markgraf in einer Kennelanlage. Meutehunde leben seit Uhrzeiten im Rudelverband. Demnach genießen Meutehunde eine Haltung, die ihrer Natur sehr nahe kommt. Ein Meutehund braucht eine gute Nase und gutes Geläut (Stimme), harte Konstitution und einen freundlichen Charakter. Das Leben im Kennel und im Meuteverband verlangt viel Verträglichkeit. Jagdeifer und Disziplin der Hunde basiert auf der Zucht, Haltung und Ausbildung. Eine Meute, die spurtreu und laut und dabei in gutem Gehorsam und Appell jagt, ist ein Kunstwerk, an dem jeden Tag gearbeitet wird.


UNSERE TERMINE FÜR DIE SCHLEPPJAGDEN 2020:    Leider sind auch wir im Moment sehr abhängig von Spendengeldern um unsere Pferde und Hunde versorgen zu können. Wer Spenden möchte, hier unsere Kontonummer: RV Nienhagen e.V. IBAN DE66 1506 1618 0107 1347 89, BIC GENODEF1WRN

Wir stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Vielen Dank!!!

 

21.03.2020                           Fuchsbergjagd                     ! wegen dem Corona -Virus abgesagt !

04. - 06.04.2020                   Meutehaltertagung             ! wegen dem Corona -Virus abgesagt !

26.04.2020                            BHC Jagd in Phöben         ! wegen dem Corona -Virus abgesagt !   evtl. neuer Termin am 14.11.2020

09.05.2020                           Turnier des RV Nienhagen e.V.    ! wegen dem Corona -Virus abgesagt !

22.05.2020                           Hamburger Derby         ! wegen dem Corona -Virus abgesagt !  

13.06.2020                           Schleppjagd auf dem Pfarr- und Gutshof in Klaber bei Familie von Lowtzow    ! wegen dem Corona -Virus abgesagt ! 

29.08.2020                           Einladungsjagd Mühlenjagd in Mücheln bei Familie Kempf   ! wegen dem Corona -Virus abgesagt ! 

12.09.2020                          Jagd vom Reitverein Nienhagen e.V.

19.09.2020                           2. Jagd in Vogelsang - Herrenhaus

03.10.2020                           Jagd in Kaynsberg (Familie Schlauch)

08.10. - 10.10.2020             Trainingslager für Jagdreiter

11.10.2020                           Trainingsabschlussjagd

24.10.2020                           Mathias Stinnes Gedenkjagd

31.10.2020                           K&K Jagd

12.12.2020                           Weihnachtsjagd



  Änderungen vorbehalten!